Zum Inhalt springen

Lesekompetenz, Klasse 1

Testdauer: Herbstferien bis Sommerferien

Kompetenzen: Phonologische Bewusstheit, Wortverständnis, Satzverständnis

Kurzbeschreibung: Mit der phonologischen Bewusstheit werden Vorläuferkompetenzen der Lesekompetenz erhoben. Des Weiteren werden Leseleistungen auf Wort- und Satzebene mittels Wort-/Pseudowort-Unterscheidungen sowie einer Satzverifikationsaufgaben erfasst.

 

Lesekompetenz, Klasse 2

Testdauer: Herbstferien bis Sommerferien

Kompetenzen: Wortverständnis, Satzverständnis, Textverständnis

Kurzbeschreibung: Ebenso wie in den Tests für die 1. Klasse werden Leseleistungen auf Wort- und Satzebene mittels Wort-/Pseudowort-Unterscheidungen sowie einer Satzverifikationsaufgaben erfasst. Darüber hinaus sind Aufgaben zum Textverständnis (satzübergreifendes Verständnis) enthalten, bei denen die Schülerinnen und Schüler entscheiden sollen, ob ein Satz eine vorab in zwei kurzen Sätzen erzählte Geschichte sinnvoll weitererzählt.

 

Lesekompetenz, Klasse 3

Testdauer: Herbstferien bis Sommerferien

Kompetenzen: Lesegeschwindigkeit, Lesegenauigkeit, textbasiertes Leseverständnis und wissensbasiertes Leseverständnis

Kurzbeschreibung: Zur Erfassung der Lesekompetenz wird ein Lückentextformat mit anschließenden Verständnisfragen verwendet. Neben der Zeit, die für das Lesen und Beantworten des Lückentextes gemessen wird (Flüssiges Lesen), wird auch die Beantwortung der Verständnisfragen zum Text ausgewertet (text- und wissensbasiertes Leseverständnis). Textgrundlage sind kurze Fabeln.

 

Lesekompetenz, Klasse 4

Testdauer: Herbstferien bis Sommerferien

Kompetenzen: Lesegeschwindigkeit, Lesegenauigkeit, textbasiertes Leseverständnis und wissensbasiertes Leseverständnis

Kurzbeschreibung: Zur Erfassung der Lesekompetenz wird ein Lückentextformat mit anschließenden Verständnisfragen verwendet. Neben der Zeit, die für das Lesen und Beantworten des Lückentextes gemessen wird (Flüssiges Lesen), wird auch die Beantwortung der Verständnisfragen zum Text ausgewertet (text- und wissensbasiertes Leseverständnis). Es werden im Wechsel Sachtexte und narrative Texte (Detektivgeschichten) dargeboten.

 

Lesekompetenz, Klasse 5/6

Testdauer: Herbstferien bis Sommerferien

Kompetenzen: Leseflüssigkeit

Kurzbeschreibung: Die Leseflüssigkeit als basale Lesekompetenz wird anhand einer Satzverifikationsaufgabe ermittelt. Die Schüler werden aufgefordert, eine Reihe von Sätzen so schnell und so genau wie möglich auf deren Richtigkeit hin zu überprüfen.