Zum Inhalt springen

WER kann WIE teilnehmen?

An den curriculumbasierten Messungen können Grund- und weiterführende Schulen in allen Schulformen sowie Lehrer einzelner Klassen oder eine Schule als Ganzes teilnehmen. Technische Voraussetzung für die Teilnahme ist mindestens ein Computer mit Zugang zum Internet. Oft sind zwei Computer in einer Klasse ausreichend. Selbstverständlich kann quop gut in einem Computerraum durchgeführt werden. Es ist aber nicht erforderlich, dass für jedes Kind einer Klasse ein Computer zur Verfügung steht. Die Tests dauern ca. 10 Minuten, so dass die Schüler auch nacheinander das oder die Geräte für die Tests benutzen können.

quop läuft auf jedem Computer mit Internetanschluss. Das Programm quop wird in einem WEB-Browser ausgeführt. Für die Klassen 1 und 2 gibt es eine Sprachanleitung, für die Kopfhörer oder Lautsprecher erforderlich sind. Kopfhörer können für 1 Euro je Stück bei quop bestellt werden.

Für die Klassen 1-6 existieren Testreihen zur Messung der Lesekompetenz Deutsch und mathematischen Basiskompetenzen (i.e. Mengen, Größen, ...) sowie für die Klassen 5-6 englische Kurzgeschichten (Wortschatz, Grammatik und sinnentnehmendes Lesen). Die ausführliche Liste der zur Verfügung stehenden Tests finden Sie unter Testinventar.

Interessierte Lehrkräfte haben auch im Schuljahr 2019/20 die Möglichkeit, an der Lernverlaufsdiagnostik teilzunehmen. Die Testzeiträume richten sich nach den Ferienzeiten in den jeweiligen Bundesländern. Die Testungen beginnen nach den Herbstferien und sind rechtzeitig vor den Sommerferien abgeschlossen. Ihre (Neu-)Anmeldung zum nächsten Schuljahr ist jederzeit bis zwei Wochen vor den Herbstferien möglich.

Bei der Anmeldung wird unterschieden zwischen neuen Teilnehmern und Teilnehmern, die bereits in vergangenen Schuljahren teilgenommen haben (vereinfachte Anmeldung). Alle Schulen, Lehrer und Klassen aus den vergangenen Schuljahren sind im quop-System vorhanden. Alle Schüler wurden automatisch in die nächste Klassenstufe versetzt.

I. Sie haben noch nicht mit quop gearbeitet (Neuanmeldung):

  1. Besuchen Sie die Website zu Anmeldung und melden Sie sich und Ihre Kollegen dort an.
  2. Nach Überprüfung Ihrer Daten durch das quop-Team (Lehrer, Klasse und Fach) erhalten Sie eine Willkommens-E-Mail mit einem Aktivierungslink. Bitte legen Sie als erstes Ihr eigenes Passwort fest.
  3. Hatte Ihre Klasse bereits im vorherigen Schuljahr mit quop gearbeitet, können Sie die Klasse direkt auswählen. Sollten sich Veränderungen bei den Schülern ergeben haben, pflegen Sie diese eigenständig direkt in der Klassenliste im quop-System ein.
  4. Hatte Ihre Klasse bereits im vorherigen Schuljahr mit quop gearbeitet, wurden die jeweiligen Fächer je Klasse als Vorschlag für das aktuelle Schuljahr übernommen. Diesen Vorschlag können Sie im quop-System ggf. einfach direkt selbst ergänzen oder löschen.

II. Sie haben bereits mit quop gearbeitet (Fortsetzung):

  1. Sie haben bereits Zugangsdaten zum quop-System - bitte beachten Sie, dass Ihre E-Mail-Adresse jetzt gleichzeitig Ihr Anmeldename ist. Ihr Passwort gilt unverändert. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, wählen Sie auf dem Anmeldedialog die Option „Passwort vergessen“. Hierfür benötigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, die im quop-System hinterlegt ist.
  2. Ihre bisherigen Klassen wurden im quop-System „versetzt“.
  3. Wählen Sie Ihre Klasse und das Fach (Lesen, Mathematik oder Englisch) aus; fehlende/neue Klassen fügen Sie ggf. einfach selbst hinzu. Fehlende Schüler geben Sie selbst direkt in der Klassenliste im quop-System ein.
  4. Fächer zu den ausgewählten Klassen können Sie ggf. einfach direkt selbst ergänzen oder löschen.

Weitere Informationen werden Ihnen mit der Willkommens-E-Mail zugeschickt bzw. stehen Ihnen nach dem Login auf der Lehrerseite zur Verfügung.

Erste Schritte erklärt Ihnen unser 8-minütiger Filmclip anschaulich.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an lernverlaufquopde.
 

Dokumente zum Download