Zum Inhalt springen

Wissenschaftliche Betreuung

Prof. Dr. Elmar Souvignier und Dr. Natalie Förster vom Institut für Psychologie in Bildung und Erziehung an der Universität Münster begleiten die curriculumbasierten Messungen wissenschaftlich. Sie sind für die Erstellung der Testverfahren zu den einzelnen Unterrichtszielen (Curricula) verantwortlich und sorgen dafür, dass diese auf die Bedürfnisse, Voraussetzungen und Vorgaben der einzelnen Klassen und Kurse abgestimmt sind.

Nachgewiesene Wirksamkeit

In einer 2014 durchgeführten Studie des Teams um Prof. Souvignier konnte die Wirksamkeit belegt werden. Die Studie schließt mit dem Satz "Konsistent zeigte sich in allen vier Studien, dass die Kinder in den Klassen mit Lernverlaufsdiagnostik signifikant höhere Lernzuwächse erzielten als die Schülerinnen und Schüler in den Vergleichsklassen"

souvignier.jpg
Prof. Dr. Elmar Souvignier
foerster.jpg
Dr. Natalie Förster